Neues Zubehör für Estrichleger

Neues Zubehör für Estrichleger

Die GERA Chemie hat ihre Produktgruppe rund um den Schwimmenden Estrich um ein wichtiges Zubehörteil erweitert. Mit „GERA EDS Verbind + Dicht“ bringt die GERA Chemie ein neues, wichtiges Element ihres Estrich-Dämmsystems auf den Markt. Bisher war die Nahtstelle zwischen Randdämmstreifen und angrenzenden Teilen des Dämmsystems eine Herausforderung für den Handwerker. Auf der Baustelle musste oft eine spontane Lösung gefunden werden, um die Verbindung zum nächsten Randdämmstreifen, zu einem Zargenprofil oder einem Eckprofil sauber und dicht herzustellen. Wird diese Verbindung jedoch nicht oder nicht in gleicher Qualität hergestellt, kann der anschließend dagegen verlegte frische Estrich eine Masse-Verbindung zu festen Bauteilen aufnehmen. Eine Übertragung von Trittschall in den gesamten Baukörper wäre die Folge – und unter Umständen eine sehr teure Instandsetzung erforderlich. Durch „GERA EDS Verbind + Dicht“, eine einseitig klebende, dünne Schaumfolie, werden solche Nahtstellen in Zukunft mit quasi im Handumdrehen wasserdicht geschlossen.

2017-09-19T14:01:13+00:00