Bitumenpapiere
  Kraftpapiere
  PE-Folien


 
 
 
   
 
  Wird eine Trittschallminderung gewünscht, wird der Estrich „schwimmend“ verlegt. In diesem Fall wird zunächst eine Dämmschicht (z. B. aus STYROPOR®) eingebracht. Oberhalb dieser Dämmschicht wird dann eine Trennlage benötigt, um den frisch eingebrachten und noch feuchten Estrich daran zu hindern, nach unten mit festen Bauteilen in direkten Kontakt zu treten. Je nach Estrichart empfehlen wir: 

Für die Schall- Entkopplung zu den Wänden hin sehen Sie bitte unter „Dämmungen“ und „Randdämmstreifen“ nach.

Bitte wählen Sie links eine Produkt- Kategorie.

 
 
  DIREKTKONTAKT
GERA Chemie GmbH 
Elbestr. 31-33
45478 Mülheim a. d. Ruhr

Telefon: (0208) 80 20 80
Telefax: (0208) 80 18 10
Anfrage